Kategorien &
Plattformen

„Schönheits-OP" am Hl. Franzikus für 17 000,- DM ??

„Schönheits-OP" am Hl. Franzikus für 17 000,- DM ??
„Schönheits-OP" am Hl. Franzikus für 17 000,- DM ??
Im Vordergrund der von Albert Bendel vergoldete Löwe auf dem Marktplatzbrunnen in Hachenburg. Über dem Portal unserer Pfarrkirche die von Albert Bendel restaurierte Franziskusfigur. © Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski

Als es dem Hl. Franziskus nicht gut ging

Herr Bernd Kind aus Gehlert erinnert sich an den kürzlich verstorbenen  Hachenburger Bürger Albert Bendel und teilt dem Redaktionsteam der Website unserer Pfarrei Folgendes mit:

Im Jahre 1993 wurde die Fassade der katholischen Pfarrkirche in Hachenburg aufwändig saniert. Deshalb war die Vorderfront einschließlich des Turmes voll eingerüstet. Die Figur, welche den hl. Franziskus darstellt und sich über der Eingangstreppe des Hauptportals befindet, war in einem schlechten Zustand. Sie war stark verwittert, die Farbe war vom Regen abgewaschen worden. Kleine Stücke waren aus ihr herausgebrochen. Deshalb musste die Skulptur dringend saniert werden.

Zunächst sollte die Statue zur Restaurierung in eine Kunstwerkstatt nach Paderborn gebracht werden, weil diese ein Angebot vorgelegt hatte. Der dafür vorgesehene Preis sollte 17 000,- DM betragen. Jedoch stellte dies für die Hachenburger Pfarrei einen zu hohen Kostenaufwand dar.

Daher wurde Herr Albert Bendel, der für sein handwerkliches Können und künstlerisches Geschick bekannt war, herangezogen, um die Restaurierung durchzuführen. So bestieg Bernd Kind das Gerüst, löste die Figur und übergab sie an Albert Bendel. Dieser betrachtete sie prüfend und sagte nach kurzer Überlegung zu den Umstehenden: „Bringt sie in meine Werkstatt!“

Die Zuverlässigkeit Albert Bendels überraschte alle, die nach einigen Wochen die Statue bei ihm nach getaner Arbeit abholten. Sie war wie neu. Albert Bendel wollte nichts für seine Hilfe haben. Seitdem steht die Figur des hl. Franziskus wieder an ihrem angestammten Platz und überblickt den Hachenburger Alten Markt.

Günter Hummes

© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski Albert Bendel und Bernd Kind
© Rudi Grabowski Albert Bendel und Bernd Kind