Kategorien &
Plattformen

Pferde und Hunde auf dem Weg um Gottes Segen zu empfangen

Pferde und Hunde auf dem Weg um Gottes Segen zu empfangen
Pferde und Hunde auf dem Weg um Gottes Segen zu empfangen
© OA Mörlen
© OA Mörlen
© OA Mörlen

Tiersegnung auf der Pfarrwiese in Mörlen am 10. Oktober 2021

Bei herrlichem Herbstwetter fand zum wiederholten Male die Tiersegnung auf dem großzügigen Areal hinter dem Pfarrheim in Mörlen statt. Nachdem sich alle Pferde- und Hundebesitzer ein schönes Fleckchen ausgesucht hatten, begann Diakon Michael Krämer einen kurzen Wortgottesdienst, in dem er besonders die Verantwortung der Menschen zum Umgang mit Gottes Schöpfung und allen, ihnen anvertrauten Tieren hervorhob. Anschließend erteilte er den Segen an die 6 Pferde und 13 Hunde mitsamt ihren zweibeinigen Begleitern.

Und hier ein Fotoalbum von diesem schönen Tag : https://photos.app.goo.gl/MjRkkAodGgmbYAX78

Es sieht aus, als ob diese gut angenommene Tiersegung in Mörlen zur Tradition werden könnte.

Ulrike Roth

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz