Kategorien &
Plattformen

Ortsausschuss Mörlen am Gründungsort des Klosters Marienstatt

Ortsausschuss Mörlen am Gründungsort des Klosters Marienstatt
Ortsausschuss Mörlen am Gründungsort des Klosters Marienstatt
Diakon Michael Krämer leitet vor der Altenklosterkapelle die Andacht des Ortsausschusses Mörlen © OA Mörlen
© OA MörlenUlrike Roth, die Vorsitzende des Ortsausschusses Mörlen, berichtet über die Geschichte dieses Ortes, an dem vor 808 Jahren Zisterzienser ein Kloster gründeten. Die Mönche zogen einige Jahre später an den heutigen Standort Marienstatt um.
© OA MörlenUlrike Roth, die Vorsitzende des Ortsausschusses Mörlen, berichtet über die Geschichte dieses Ortes, an dem vor 808 Jahren Zisterzienser ein Kloster gründeten. Die Mönche zogen einige Jahre später an den heutigen Standort Marienstatt um.

Eine besondere Ortsausschusssitzung in Mörlen

Einen außergewöhnlichen Beginn nahm die Sitzung des Ortsausschusses in Mörlen am 25. August 2020. Die Mitglieder des Ortsausschusses trafen sich per Fahrrad oder Auto an der Altenklosterkapelle. Anfangs entwickelte sich ein interessantes Gespräch mit dem freundlichen Nachbarn, dem jetzigen Besitzer der Altenklostermühle, der das Parken auf seinem Grundstück erlaubt, und dem auch die Erhaltung dieses unscheinbaren Kleinods mit der besonderen, geschichtsträchtigen Vergangenheit am Herzen liegt.

Nach der offiziellen Begrüßung und des Vortrags zur Geschichte des Kapellchens von der Vorsitzenden Ulrike Roth, übernahm Diakon Michael Krämer den geistlichen Impuls. Die kleine Andacht mit der von ihm liebevoll ausgesuchten Klaviermusik lockte sogar ein paar Sonnenstrahlen aus dem ansonsten bewölkten Himmel hervor. Die anwesenden Mitglieder des Ortsausschusses genossen den Moment und nahmen sich im Anschluss die Zeit, das Altenklosterkapellchen genauer in Augenschein zu nehmen. Es wurde bedauert, dass hier ein solches Kapellchen, zu dem noch nicht einmal ein Hinweisschild an der Straße existiert, in einem Dornröschenschlaf liegt.

Zur eigentlichen Sitzung fuhr man dann im Anschluss wieder ins Pfarrheim nach Mörlen, wo sich im Laufe des Abends zwischen den Tagesordnungspunkten auch die Möglichkeit ergab, unsere neue Pastoralreferentin Frau Alena Schäfer kennen zu lernen. Wir freuen uns auf eine interessante und bereichernde Zusammenarbeit.

Ulrike Roth

© OA MörlenMitglieder des Ortsausschusses
© OA MörlenMitglieder des Ortsausschusses
© OA MörlenMitglieder des Ortsauschusses Mörlen
© OA MörlenMitglieder des Ortsauschusses Mörlen
© OA MörlenFotografin fensterlt und lichtet fromme Beterin ab
© OA MörlenFotografin fensterlt und lichtet fromme Beterin ab
© OA MörlenDie Altenklosterkapelle, in der sich eine Kopie des Gnadenbildes von Marienstatt befindet