Kategorien &
Plattformen

Hachenburger Erstkommunionkinder verzieren ihre Festkerzen

Hachenburger Erstkommunionkinder verzieren ihre Festkerzen
Hachenburger Erstkommunionkinder verzieren ihre Festkerzen
© Andrea Weber
© Andrea Weber
© Andrea Weber

Die Kommunionkerze ist ein bedeutungsvolles Symbol

Am Samstag, dem 27. März 2021 trafen sich im Hachenburger Pfarrhof  einige Kommunionkinder, begleitet von je einem Elternteil, um mit Hilfe von Janina Rothfuß und Andrea Weber ihre Kommunionkerze kreativ zu verzieren.

Die Erstkommunion ist ein großes Ereignis im Leben eines katholisch getauften Kindes. Nach monatelanger Vorbereitung und der ersten Beichte wird bei der Erstkommunion das Taufversprechen erneuert und das Kind endgültig in die Gemeinde der Christen aufgenommen. Sie bringen alle Ihre eigene, persönliche Kommunionkerze mit in die Kirche. Während der Messe wird die Kommunionkerze an der Osterkerze, der bedeutendsten Kerze in der Kirche, angezündet. 

Andrea Weber

Christus sprach: "Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben." (Johannes 8, 12)

© Andrea Weber
© Andrea Weber
© Andra Weber
© Andra Weber
© Andrea Weber
© Andrea Weber

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz