Kategorien &
Plattformen

Das Orgelspiel von Franz Hüsch in Nistertal klang aus

Das Orgelspiel von Franz Hüsch in Nistertal klang aus
Das Orgelspiel von Franz Hüsch in Nistertal klang aus
© Rudi Grabowski
© Doris Nolden
© Doris Nolden

Verabschiedung des Organisten von Nistertal

Im Jahresschlussgottesdienst am 31. Dezember 2020 wurde Herr Franz Hüsch von Pfarrer Roth, Gemeindereferentin Doris Nolden und der anwesenden Gemeinde als Organist verabschiedet. „Man muss gehen, wenn es am schönsten ist“, sagte Franz Hüsch. Seit 50 Jahren spielte er die Orgel im Kirchort Nistertal und hat dabei kirchliche Feste und Gottes-dienste mit seiner Musik begleitet. Ob es die Sonntagsgottesdienste waren oder eine Taufe oder ein Requiem, Erstkommunionfeiern oder Hochzeiten – er war immer zur Stelle, wenn der Anruf kam: „Herr Hüsch, wir brauchen einen Organisten.“ Was vor 50 Jahren zunächst als Notlösung für den damals verstorbenen Organisten begann, wurde für Franz Hüsch zu einer Herausforderung, von der er selbst sagt, dass sein Spielen immer auch Ausdruck seines Glaubens sei. Auch der Herausforderung mit Einführung des neuen Gotteslobes und dem damit verbundenen unbekannten Liedgut und den Neuen Geistlichen Liedern hat er sich gerne und immer kooperativ gestellt.

Wir danken Franz Hüsch von Herzen für seine musikalische Gestaltung an der Orgel und wünschen ihm von Herzen alles Gute für seinen weiteren Lebensweg, der sicher nicht ohne Musik verlaufen wird.

Doris Nolden
Gemeindereferentin

© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz