Kategorien &
Plattformen

Das Nistertaler Sternsingen

Das Nistertaler Sternsingen
Das Nistertaler Sternsingen
© Franziska Helmer
© Franziska Helmer

Sternsingeraktion in Nistertal

Traditionell am ersten Wochenende eines neuen Jahres sind in Nistertal wie in vielen anderen Orten die Sternsinger unterwegs. Doch genau wie im letzten Jahr müssen auch in diesem viele Traditionen (noch) pausieren – und so wurde in Windeseile ein neues Konzept für die Sternsingeraktion in Nistertal entworfen. Am vergangenen Samstag segnete Pater Guido die Aufkleber, die Kreidestücke und den Weihrauch und betonte, dass diese Dinge den Segen zu den Menschen und in deren Häusern bringen sollten. Direkt nach dem Gottesdienst und am Sonntagnachmittag konnten dann Spenden abgegeben und der Segen für das eigene Haus abgeholt werden. Wer am Sonntag die Kirche besuchte, wurde sogar von drei Sternsingerinnen und Gemeindereferentin Doris Nolden mit dem Nistertaler Sternsingerlied begrüßt – beinahe so wie sonst vor der eigenen Haustür. Mit dieser besonderen Aktion kamen bis Sonntagabend mehr als 830 Euro zusammen – und trotzdem freuen sich alle darauf, wenn die Sternsinger*innen im nächsten Jahr wieder von Haus zu Haus unterwegs sein können.

Wenn Sie bisher noch keine Gelegenheit hatten, aber gerne etwas spenden möchte, können Sie das Geld entweder bei einem Mitglied des Nistertaler Ortsausschusses abgeben oder über die „Digitale Spendendose" einfach direkt überweisen. Dazu bitte folgenden Link anklicken:

Digitale Spendendose zur Aktion Dreikönigssingen 2021 | Kindermissionswerk "Die Sternsinger"

Der Dank gilt alle Beteiligten und allen Spender*innen!

Franziska Helmer

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz