Kategorien &
Plattformen

Sternsinger in unseren 8 Kirchorten aber auch in Berlin...

Sternsinger in unseren 8 Kirchorten aber auch in Berlin...
Sternsinger in unseren 8 Kirchorten aber auch in Berlin...
© katholisch.de/stz
© Günter Hummes
© Günter Hummes

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt. Allein bei der Aktion 2019 kamen über 50 Millionen Euro an Spenden zusammen.

Die aktuelle Sternsingeraktion 2020 stellt das Thema Frieden am Beispiel des Libanon in den Mittelpunkt.

Die unten stehenden Fotos zeigen beispielhaft Sternsingergruppen aus Altstadt, Atzelgift, Hachenburg, Bad Marienberg, Luckenbach, Marienstatt und Mudenbach.

Rudi Grabowski


„20*C+M+B+20“  in Hachenburg-Altstadt am 5.1.2020

Trotz neblig-nassem Wetter sind auch derzeit wieder nach Weihnachten und Anfang des neuen Jahres in vielen Orten unserer Pfarrei die Sternsinger unterwegs, um nach dem diesjährigen Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ die Wohnungen der Familien zu besuchen und zu segnen. So u. a. auch in Hachenburg-Altstadt. Schon seit einigen Jahren gibt es mehrere Gruppen, die als Sternsinger nach Weihnachten Altstadt besuchen und deren Führung sich inzwischen fest etabliert hat. Das ist erfreulich, weil vorher die Betreuung durch inzwischen schon ältere Altstädter Personen ebenfalls erfolgreich  durchgeführt wurde, was aber aus Gesundheitsgründen nicht mehr möglich ist.

Bereits im Vorfeld hatte man sich bei einem Treffen vorbereitet, um die Aktion in all den Wohnungen durchzuführen, die einerseits schon im vergangenen Jahr aufgesucht worden waren, andererseits sich für dieses Jahr neu angemeldet hatten. Dafür wurde von den Sternsingern der an sich freie Sonntagnachmittag geopfert, um ihr Lied und das Segensgebet an den Krippen und Weihnachtsbäumen in den Häusern vorzutragen. Danach wird abschließend per Kreide oder Klebezettel an den Haustüren der Segen „20*C+M+B+20“ schriftlich festgehalten.

Besonders lobenswert ist das soziale Engagement der Sternsinger, denn sie sammeln Spendengelder in den Wohnungen für Kinder in Not und Armut. Die ebenfalls erhaltenen Süßigkeiten sind ein weiterer Lohn für die Tätigkeit der Sternsinger. Deshalb gebührt ihnen, den Begleitpersonen, Organisatoren und Spendern großer Dank.

Günter Hummes  

© Günter Hummes
© Günter Hummes
© Rudi Grabowski
© Rudi Grabowski
© Maria Gräf
© Maria Gräf
© Maria Gräf
© Maria Gräf
© Maria Gräf
© Maria Gräf
© Maria Gräf
© Maria Gräf
© Pfarrgemeinde
© Pfarrgemeinde
© Pfarrgemeinde
© Pfarrgemeinde
© Pfarrgemeinde
© Pfarrgemeinde
© Pfarrgemeinde