Kategorien &
Plattformen

Der Heilige Abend in Mörlen

Der Heilige Abend in Mörlen
Der Heilige Abend in Mörlen
© Ulrike Roth
© Ulrike Roth

Der Heilige Abend in Mörlen

Ein ungewöhnlicher Gottesdienst fand trotz einiger Hindernisse am Heiligen Abend in Mörlen auf dem Kirchplatz statt. Nicht alle angemeldeten Teilnehmer erschienen bei diesem ungemütlichen Wetter. Doch knapp 50 hartgesottene Männer, Frauen und Kinder trotzten dem strömenden Regen, um sich mit Gebeten, der Geschichte der Geburt Jesu, den Trompetenklängen und dem beeindruckenden "Hallelujah" der beiden Sängerinnen auf die Bescherung einzustimmen. Diakon Michael Krämer erhielt noch Verstärkung von der Pastoralreferentin Alena Schäfer, die mit ihm gemeinsam den ansprechenden Gottesdienst gestaltete.

Dank der guten Organisation bot sich für die Gläubigen auch die Möglichkeit, in der Kirche das Licht von Bethlehem zu holen und sich die Krippe unter dem liebevoll geschmückten Tannenbaum anzuschauen. - Ein außergewöhnlicher Beginn des Weihnachtsfestes!

Ulrike Roth

 

© Ulrike Roth
© Ulrike Roth
© Ulrike Roth
© Ulrike Roth
© Ulrike Roth
© Ulrike Roth
© Ulrike Roth
© Ulrike Roth

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz